Page 9 - Depenbrock Highlights 2018
P. 9

Hochspezialisierter Ingenieur- und Wasserbau
                                                                           Im August 2017 übernahm die Depenbrock
                                                                        Bau-Gruppe das Geschäftsfeld Hafen- und Inge-
                                                                        nieurbau der BMOS Bilfinger Marine & Offshore
                                                                        Systems, Hamburg. Mit dieser Akquisition wird
                                                                        die Ingenieur- und Wasserbaukompetenz der
                                                                        Depenbrock Tochtergesellschaft Hecker Bau
                                                                        GmbH & Co. KG, Hatten, gebündelt und weiter
                                                                        ausgebaut. Das Leistungsspektrum umfasst
                                                                        die Planung, Optimierung und Ausführung von
                                                                        Gründungen und Ingenieurbauwerken im
                                                                        Küsten- und Hafenbereich.


                                                                           Das eigene technische Büro der F + Z Baugesell-
                                                                        schaft bietet für die hochspezialisierten Projekte im
                                                                        Ingenieur- und Wasserbau von der Machbarkeits-
                                                                        studie bis zum kompletten Ausführungsdesign ein
                                                                        lückenloses Leistungspaket an. Lösungsorientierte
                                                                        Planungen werden neben der Kernkompetenz des
        Angebotsphase                                                   konstruktiven Wasserbaus auch im Bereich des
        •  Optimierung des Projekts durch frühzeitige Koor-             allgemeinen Ingenieur-, Grund- und Spezialtiefbaus
          dinierung aller Planungsbeteiligten mit begleiten-            ausgearbeitet. Hier stehen erfahrene Spezialisten
          der Verkürzung der Bauvorbereitungsphase.                     wie Tragwerksplaner, Geotechniker und Konstruk-
        •  Im Sinne einer effektiven Projektabwicklung sind             teure für die Realisierung nationaler und interna-
          so alle Projektpartner zeitnah und offen über alle            tionaler Projekte zur Verfügung.
          wesentlichen Entwicklungen informiert.
        •  Gemeinsame Festlegungen in Form einer Bau-                   Leistungen im Überblick
          und Leistungsbeschreibung.                                    •  Machbarkeitsstudien und Entwurfsplanung
        •  Hohe Kostentransparenz: Abweichungen zur                     •  Wirtschaftliche Angebots- und Ausführungs-
          Kostenschätzung (wie zum Beispiel aus geänder-                  planung
          tem Bausoll) werden fortlaufend aktualisiert.                 •  Erarbeitung von innovativen Nebenangeboten
        •  Ausarbeitung eines Angebots.                                   und Sonderkonstruktionen
                                                                        •  FEM-Modellierungen und -berechnungen,
           Kommt es zu einer Einigung hinsichtlich der                    dynamische Berechnungen, Ermüdungs-
        preislichen und terminlichen Umsetzung der Bau-                   berechnungen
        antrags- / Entwurfsplanung, startet die Bauabwick-              •  Konstruktion und Visualisierung, inkl. 3D-CAD
        lung. Es wird ein Bauvertrag abgeschlossen, der in              •  Building Information Modelling (BIM)
        der Regel die Ausführungsplanung und die schlüssel-             •  Geotechnische Analysen
        fertige Errichtung für das Bauprojekt umfasst. Die              •  Erstellung von Probebelastungskonzepten
        anschließende Bewirtschaftung durch das Depen-                    inkl. Auswertung
        brock Gebäudemanagement zum garantierten Preis
        ist häufig ebenfalls Bestandteil des Vertrags.


           Der beschriebene Prozess schafft die sichere
        Basis für eine erfolgreiche und transparente Bau-
        phase.








                                                                                                       Planung  9
   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14