Porta Westfalica B 482

Umbau des Knotenpunktes B 482 durch Depenbrock Bau und Wilhelm Becker

Es handelt sich um eine Kombibaumaßnahme aus Tief-, Ingenieur- und Straßenbau. Hier wurde eine zusätzliche Fahrspur auf einer Länge von ca. 750 m errichtet. Zudem musste eine Kreuzung für diese Fahrspur baulich angepasst und auf einer Länge von rund 260 m die Lärmschutzwand erneuert werden.

- 13.300 m² Asphalteinbau

- 950 m² Lärmschutzwandholzelemente

- Verlängerung des Fußgängertunnels

Buildingcosts: 3,5 Mio. €
Location: Porta Westfalica