„Theoretisch kann ich praktisch alles!“ – Unsere Angebote für Studierende

Nichts geht über die Praxis. Unser breites Leistungsspektrum bietet Ihnen abwechslungsreiche Einblicke in die Welt des Bauens. Ob in Eigeninitiative oder als Pflichtpraktikum für das Studium, bei uns erhalten Sie die Möglichkeit, an laufenden Projekten mitzuarbeiten. Dies gilt für die Planungsphase im Büro ebenso wie für den Einsatz auf Baustellen - natürlich in Gummistiefeln. Die Praktikumsdauer sollte in allen Fällen mindestens 4 Wochen betragen. 

Praktika

Einige Hochschulen verlangen vor Aufnahme eines Studiums im Bereich Bau- oder Wirtschaftsingenieurwesen ein handwerkliches Vorpraktikum. Wir bieten in den Bereichen Hoch- und Schlüsselfertigbau, Tief-, Kanal- und Straßenbau und Ingenieurwasserbau Vorpraktika auf unseren Baustellen an.

Im weiteren Verlauf Ihres Studiums müssen Sie eventuell ein Praxissemester absolvieren oder möchten in einem freiwilligen Praktikum erste Berufserfahrung sammeln. Neben den „klassischen“ Praxisphasen in der Bauleitung bieten wir daher auch Praktika in der Tragwerksplanung, der Technischen Gebäudeausrüstung und dem Gebäudemanagement an.

Werkstudenten (m/w/d)

Sind Sie auf der Suche nach einer passenden Werkstudententätigkeit, um finanziell unabhängiger zu sein und sich gleichzeitig auf Ihren Einstieg in den Beruf vorzubereiten? Sie beschäftigen sich auch hier mit spannenden Bau-Aufgaben und profitieren von einer guten Betreuung. Viele unserer ehemaligen Werkstudenten konnten nach dem Abschluss ihres Studiums „nahtlos“ in eine Festanstellung übergehen und waren dabei schon bestens mit den internen Abläufen vertraut.

Abschlussarbeiten

Wenn Sie eine praxisbezogene Arbeit für Ihren Abschluss als Bachelor oder Master schreiben möchten, sind Sie bei unseren Experten gut aufgehoben. Oft ergibt sich ein Thema aus einem vorangegangenen Praktikum oder einer Werkstudententätigkeit. Aber auch von der Hochschule vorgegebene Arbeiten begleiten wir gerne.

Bewerbung

Für alle Praktika und Abschlussarbeiten ist es von Vorteil, wenn Sie sich mit einem Vorlauf von drei bis sechs Monaten unter Angabe Ihres bevorzugten Bereichs und der bevorzugten Niederlassung bewerben. Schließlich wollen wir Sie optimal betreuen und Ihnen einen bestmöglichen Einblick in die Praxis ermöglichen. Nutzen Sie für Ihre Bewerbung am besten unser Bewerbungsformular. Wir setzen uns kurzfristig mit Ihnen in Verbindung.

Wenn Sie noch nicht genau wissen, welcher Bereich für Sie der richtige ist, wenden Sie sich gerne telefonisch oder per E-Mail bei Hannelotte Hecker / h.hecker@remove-this.depenbrock.de / 05474 68-135.

Ihre Bewerbung sollte neben Ihrem Lebenslauf eine aktuelle Leistungsübersicht aus dem Studium oder, bei Praktika vor Studienbeginn, Ihr Schulabschlusszeugnis enthalten.

Als Studierende der folgenden Fachrichtungen haben Sie beste Chancen auf einen Praxisplatz bei Depenbrock:

  • Bauingenieurwesen
  • Wirtschaftsingenieurwesen Fachrichtung Bau
  • Elektrotechnik
  • Versorgungs- und Ausrüstungstechnik
  • Technisches Facility Management

Stellenangebote