Technischer Systemplaner – Fachrichtung Versorgungs- und Ausrüstungstechnik (m/w/d)

Du bist technikbegeistert und hast eine Vorliebe fürs Zeichnen? Scheust Dich nicht, neue Wege zu gehen und verschiedene Programme zu erlernen? Die Anforderungen an die technische Ausrüstung moderner Gebäude werden immer komplexer. Du digitalisiert das Bauvorhaben und entwickelst eine 2D- oder 3D-Zeichnung für Monteure und Installateure. Das erwartet Dich:

  • Erstellung von Zeichnungen und Berechnungen der Versorgungs- und Ausrüstungstechnik (Heizungsanlagen, Trink- und Schmutzwasseranlagen, Lüftungsanlagen etc.) mit spezieller 2D- und 3D-Software
  • Berücksichtigung der aktuellen Normen und Richtlinien
  • Beurteilung und Anwendung von passenden Werkstoffen und Bauteilen
  • Anfertigung von technischen Dokumentationen

Dein Profil:

  • Du hast die Schule erfolgreich mit dem mittleren Schulabschluss beendet
  • Du arbeitest gerne im Team und kannst gut kommunizieren
  • Du hast eine gute räumliche Vorstellungskraft
  • Du verfügst über ein gutes technisches Verständnis und eine schnelle Auffassungsgabe

Deine Ausbildungsvergütung:

  1. Ausbildungsjahr: 885,00 €
  2. Ausbildungsjahr: 1.108,00 €
  3. Ausbildungsjahr: 1.384,00 €

So läuft Deine Ausbildung ab:

Kaum ein anderer Wirtschaftszweig hat so vielfältige Anforderungen an das Können der Fachkräfte wie die Bauwirtschaft. Um Dich optimal vorzubereiten, bilden wir Dich umfangreich in Deinem Fachgebiet aus:

Neben Deiner betrieblichen Ausbildung, in der Du direkt in unsere Projekte eingebunden bist, gehst Du natürlich auch an 1-2 Tagen pro Woche zur Berufsschule. Die Abschlussprüfung ist bei den Technischen Systemplanern zweigeteilt: nach ca. 1,5 Jahren absolvierst Du den ersten Teil und nach insgesamt 3,5 Jahren bist Du bereit für die Abschlussprüfung Teil II.

Lust auf mehr? – Bei Depenbrock zum Profi werden!

Fachkräfte und junge Menschen mit Führungsambitionen werden dringend benötigt! Wir unterstützen Dich bei Deiner Karriere und planen gemeinsam mit Dir die nächsten Schritte z. B. mit einem Studium im Bereich Gebäudetechnik.