Baugeräteführer (m/w/d)

Du hast die Power – wir die Technik

Ob Radlader, Hydraulikbagger, Planierraupe oder Walze - die PS-starken Kraftprotze kommen in jedem Baustellenbereich zum Einsatz und bewältigen sogar riesige Projekte zügig und termintreu. Es ist Deine Aufgabe, das Team so gut es geht zu unterstützen und für reibungslose Abläufe zu sorgen.

Warum die Ausbildung zum Baugeräteführer gerade bei uns so spannend ist? Auf unseren Baustellen setzen wir modernste Technik ein: Seit 2017 stattet Depenbrock fast alle Hydraulikbagger über 18 to mit GPS aus, sowohl mit einer 2D- als auch mit einer 3D-Steuerung. Über die 3D-Steuerung werden die Baupläne direkt auf den Bordcomputer in der Kabine übertragen. Das System kann somit die Position des Baggers bestimmen und diese mit den Plandaten abgleichen. Stellen sich dabei Abweichungen heraus, werden diese automatisch über die Maschinenhydraulik ausgeglichen.

Das erwartet Dich:

  • Führen von unterschiedlichen Baugeräten
  • Wartung und Pflege
  • Analyse und Beseitigung von Störungen
  • Inbetriebnahme unter Einhaltung der Umweltschutz- und Unfallverhütungsvorschriften
  • Vorbereitung für den Transport von oder zu den Baustellen

Dein Profil:

  • Du verfügst über ein gutes technisches Verständnis
  • Du bist ein zuverlässiger Teamplayer
  • Du hast Interesse an Großgeräten
  • Du bist äußerst geschickt und kannst Dich gut konzentrieren
  • Du hast die Schule erfolgreich mit dem Hauptschulabschluss beendet

Deine Ausbildungsvergütung:

  • Ausbildungsjahr: 890,00 €
  • Ausbildungsjahr: 1.230,00 €
  • Ausbildungsjahr: 1.495,00 €

So läuft Deine Ausbildung ab:

Kaum ein anderer Wirtschaftszweig hat so vielfältige Anforderungen an das Können der Fachkräfte wie die Bauwirtschaft. Um Dich optimal vorzubereiten, bilden wir Dich umfangreich in Deinem Fachgebiet aus:

Die betriebliche Ausbildung auf unseren Baustellen wechselt sich mit dem Besuch der Berufsschule und der überbetrieblichen Ausbildung ab – so lernst Du von Beginn an alles, was Du brauchst.

Zum Ende Deines zweiten Ausbildungsjahres legst Du die Zwischenprüfung ab. Nach Deiner erfolgreichen Abschlussprüfung am Ende des dritten Ausbildungsjahres schließt Du Deine Ausbildung ab und bist gelernter Baugeräteführer...

Lust auf mehr? – Bei Depenbrock zum Profi werden!

Fachkräfte und junge Menschen mit Führungsambitionen werden dringend benötigt! Wir unterstützen Dich bei Deiner Karriere und bauen gemeinsam mit Dir Deine planerischen und organisatorischen Fähigkeiten aus, z. B. mit einer Aufstiegsfortbildung zum Vorarbeiter, Werkpolier bis hin zum geprüften Polier oder einem Studium.